News und Veranstaltungen

 

Vortrag „Strahlentherapie bei gutartigen Erkrankungen“

Am 17.04.2019 fand ein 60-minütiger Vortrag mit ca. 80 – 90 interessierten Besuchern in der Medienzentrale des NOZ-Gebäudes in Osnabrück statt. Prof. Seegenschmiedt erläuterte nach einer kurzen Passage zum geschichtlichen Hintergrund der Strahlentherapie bei gutartigen Erkrankungen zunächst ihre physikalische und biologische Wirkungsweise. Anschließend stellt er die zwei großen therapeutischen Einsatzgebiete vor, nämlich die Strahlentherapie von schmerzhaften Verschleißerscheinungen an Knochen und Gelenken (Arthrose), Sehnen- und deren Ansatzzonen an Knochen und Muskeln (Tendinitis) und Entzündungen der Schleimbeutel (Bursitis) sowie der Einsatz der Strahlentherapie bei verstärkter Gewebebildung (sogenannte Fibromatosen) an den Händen und Füßen (Morbus Dupuytren und Ledderhose).

Prof. Seegenschmiedt berichtete über die spezielle Anwendung und Wirkungsweise der niedrig dosierten Röntgenreizbestrahlung bei der aktivierten Arthrose der Schulter (Omarthrose), des Handgelenkes, des Daumensattelgelenk (Rhizarthrose) und der Finger (Polyarthrose) sowie der Arthrosen der Hüfte (Coxarthrose), des Knies (Gonarthrose) und der Fußgelenke. Er erläuterte auch die Anwendung der Strahlentherapie bei Entzündung von Schleimbeutel und Sehnen im Ellenbogengelenk (sogenannter Tennis- und Golfer-Ellenbogen) und am Fuß (plantarer und dorsaler Fersensporn). Die Bestrahlung erfolgt 2 – 3 mal pro Woche mit niedrigen Einzeldosen, die praktisch zu keinen Nebenwirkungen führen. Die Behandlung mit Röntgenstrahlen wird von allen gesetzlichen und privaten Krankenkassen übernommen; dazu ist eine Überweisung zur „Strahlentherapie“ vom Hausarzt bzw. einem Facharzt (meist Orthopäden oder Chirurgen) notwendig.

Nach dem 1-stündigen Vortrag ging Prof. Seegenschmiedt noch ca. 45 Minuten auf zahlreiche Nachfragen und Fallbeispiele aus dem Publikum ein.

 

 


Das Team der Strahlentherapie Osnabrück begrüßt „Paulina“

Halcyon revolutioniert Strahlentherapie Osnabrück

Am Samstag, 10.11.2018 wurde unser neuer Linearbeschleuniger „Halcyon“ angeliefert und eingebracht. Es handelt sich um das derzeit modernste Therapiegerät des Weltmarktführers VARIAN. Wir freuen uns ab dem 03.12.2018 mit dem Strahlenbetrieb zu starten!

Erfahren Sie mehr, mit freundlicher Genehmigung zur Veröffentlichung der NOZ, unter:

https://www.noz.de/…/halcyon-revolutioniert-strahlentherapi…