Start2020-10-19T12:48:27+02:00

Praxis für Strahlentherapie in Osnabrück

Herzlich willkommen in der Strahlentherapie Osnabrück

Unsere Praxis für Strahlentherapie in Osnabrück bietet Strahlentherapie bei Krebserkrankungen und deren Metastasen an. Außerdem führen wir schmerzlindernde Bestrahlungen bei gutartigen Erkrankungen (z.B. Fersensporn, Tennisellenbogen, Arthrose) durch. Als Therapieformen werden bei uns Teletherapie, Brachytherapie oder die Kombination beider Behandlungsformen angewandt. Dank modernster Technik sind wir in der Lage, die neuesten Strahlentherapieverfahren wie IMRT (intensitätsmodulierte Radiotherapie), Stereotaxie und Atemgating (atemgesteuerte Bestrahlung) anzuwenden und können selbst komplexeste Tumorerkrankungen hochpräzise, effizient, schonend und schnell behandeln.

Wir führen ein Qualitätsmanagement sowie regelmäßige Befragungen zur Patientenzufriedenheit durch und sind vom TÜV-Süd nach DIN ISO 9001 zertifiziert.

Sehr gerne stehen wir auch den Selbsthilfegruppen der Region als Ansprechpartner zur Verfügung.

Durch die Mitgliedschaft in unserer deutschen Fachgesellschaft (DEGRO) und die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen und Kongressen halten wir unser Fachwissen auf dem neuesten Stand.

Unsere Praxis steht allen Patienten (alle Kassen und Privat), die einer Strahlenbehandlung bedürfen, zur Verfügung. Termine können unter der Telefonnummer 05 41 / 91 53 09 60 vereinbart werden.

Wir sind telefonisch für Sie Mo. – Fr. von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr erreichbar.

Dr. med. Aneta Grajda
Prof. Michael Heinrich Seegenschmiedt

Dr. med. Aneta Grajda

Standortleiterin & Fachärztin für Strahlentherapie,
Palliativmedizin

Prof. Michael Heinrich Seegenschmiedt

Facharzt für Strahlentherapie

Dr. med. Fabian Schlaich

Facharzt für Strahlentherapie

In Praxisgemeinschaft mit:

MVZ RON Niedersachsen Strahlentherapie GmbH

Hohe Patientenzufriedenheit in der Strahlentherapie Osnabrück – Ergebnisse der Umfrage in 2019

99% würden unsere Praxis weiterempfehlen – Dieses Ergebnis freut uns sehr! 

Die Zufriedenheit unserer Patientinnen und Patienten ist uns sehr wichtig.

Daher führen wir während der laufenden Behandlungsserie wöchentliche Befragungen zu verschiedenen Themen durch sowie eine Umfrage bei Abschluß der Therapie.

Die Ergebnisse dienen sowohl zur Qualitätssicherung bei Auditierungen im Rahmen der Organzentren und der Ärztlichen Stelle als auch zu unserem eigenen Anspruch, mögliche Mängel zu beheben und Anregungen von Seiten der Patientinnen und Patienten umzusetzen.

Wir möchten uns stets verbessern!

In der aktuell ausgewerteten Umfrage des Jahres 2019 hat sich erfreulicherweise erneut gezeigt, dass die Mehrheit unserer Patienten sich während der Strahlenbehandlung sehr gut behandelt und betreut fühlt.

Im Schnitt waren 98% hochzufrieden bei allen Fragen nach Wartezeit, Hygiene, Freundlichkeit der Mitarbeiter und der ärztlichen Betreuung.

Verbesserungsbedarf besteht bei der telefonischen Erreichbarkeit und der Klimatisierung unserer Räumlichkeiten im Sommer.

UNSERE PRAXIS

Wir wissen um die belastende Situation unserer Patienten nach ihrer Diagnose und anschließenden Therapie. Die Bestrahlungstherapie erstreckt sich u.U. über einen Zeitraum von bis zu zwei Monaten. Daraus resultiert, dass unsere Patienten relativ viel Zeit in der Praxis verbringen.

Neben der Behandlung mit Medizintechnik auf dem aktuellsten Stand der Technik, ist es uns ein Bedürfnis, auch das subjektive Wohlbefinden unserer Patienten zu steigern und den positiven Behandlungsverlauf auch mit solch kleinen Aspekten zu unterstützen.

MEHR ÜBER DIE PRAXIS ERFAHREN

Patienteninformation

Behandlungsspektrum, Ablauf der Strahlentherapie, häufige Fragen

Ärzteinformation

Kontakt & Anfahrt

FILM ZUM BEHANDLUNGSABLAUF

Wie läuft die Behandlung in unserer Strahlentherapiepraxis ab? In diesem Film erfahren Sie mehr über den Ablauf Ihrer Behandlung.

FILM ZUM BEHANDLUNGSABLAUF ANSEHEN

Ausführliche Informationen finden Sie außerdem auf der Seite Behandlungsablauf.

AKTUELLE MELDUNGEN

Modernste Technik, Zuwendung, Erfahrung und Kompetenz – für Ihre Gesundheit!

13. Mai 2020|

Seit einem Jahr betreibt das RadioOnkologieNetzwerk (RON) nun die Strahlentherapie in Osnabrück. Gestartet hat die Praxis damals gleich mit einem Paukenschlag: Das Netzwerk hat das amerikanische Gerät Halcyon gekauft, ein Hochleistungsgerät, das besonders präzise bestrahlt und das nach wie vor eine Seltenheit in ganz Deutschland ist. Wir haben bei Chefärztin Dr. Aneta Grajda nachgefragt, wie das Jahr gelaufen ist…

1-jähriges der Strahlentherapie Osnabrück

13. Januar 2020|

Das erste Jahr verging wie im Flug: Umbau und Renovierung, Einbau unseres neuen Linearbeschleunigers, Aufbau eines neuen Teams, die Herauslösung aus der Struktur der Paracelsusklinik, das Knüpfen neuer Kontakte und nicht zuletzt die Behandlung all unserer Patienten haben uns die Zeit fast vergessen lassen. Nun möchten wir innehalten und im Rückblick auf das erste gemeinsame Jahr uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihr Vertrauen bedanken. Ihr Team der Strahlentherapie Osnabrück

Strahlentherapie verdoppelt Überlebenszeit bei oligometastasiertem nicht-kleinzelligen Lungenkrebs

12. Juli 2019|

Strahlentherapie verdoppelt Überlebenszeit bei oligometastasiertem nicht-kleinzelligen Lungenkrebs Eine neue Studie [1] präsentiert das längerfristige Ergebnis der ersten randomisierten Studie zur lokalen Behandlung von Metastasen beim nicht-kleinzelligen Lungenkarzinom mit maximal drei Metastasen zusätzlich zur Chemotherapie. Die zusätzliche lokal konsolidierende Therapie (in über 85% der Fälle handelte es sich um eine Hochpräzisionsbestrahlung) zeigte sich dabei hocheffektiv und verlängerte das Gesamtüberleben der Patienten signifikant. Das Ergebnis fiel bereits bei einer relativ kleinen Zahl an Patienten so deutlich aus, dass die Studie vorzeitig beendet wurde. Lt. DEGRO-Präsident sollte dieses Studienergebnis Eingang in die Leitlinien finden.

ÄRZTEINFORMATIONEN
Nach oben